Freihändig telefonieren mit Bluetooth Headset

Zum freihändigen Telefonieren mit dem Smartphone ist ein Bluetooth Headset die erste Wahl. Es ermöglicht bequemes, unkompliziertes Telefonieren an jedem Ort, ob unterwegs, im Auto, am Arbeitsplatz oder zu Hause. Im Gegensatz zu kabelgebundenen Headsets bietet die Bluetooth-Variante maximale Bewegungsfreiheit.

Nicht nur bei Telefongesprächen, auch bei der Navigation mit GPS werden Bluetooth-Headsets gerne eingesetzt. Beim Spielen von Computer- und Videospielen finden sie ebenfalls Verwendung. Des Weiteren kann man mit dem Headset Radio oder Podcasts hören, wobei es zum Musikhören nur eingeschränkt geeignet ist, da der Ton nur auf einem Ohr zu hören ist. Telefonate sind daher sicherlich die häufigste Verwendungsart.

Besonders wichtig bei einem Bluetooth Headset ist die Ton- und Sprachqualität. Störende Nebengeräusche müssen herausgefiltert werden und die beide Gesprächsteilnehmer müssen sich gut verstehen. Darüber hinaus sollte das Set einen hohen Tragekomfort bieten und nicht zu schwer sein. Ferner kann die Akkulaufzeit von Bedeutung sein, besonders wenn das Headset viele Stunden am Tag verwendet wird. Darüber hinaus gibt es unterschiedliche Features, zum Beispiel in Form von Sprachsteuerung oder der automatischen Ansage der verbleibenden Akkukapazität. Im Folgenden stellen wir drei Bluetooth Headsets des Herstellers Plantronics vor und vergleichen diese miteinander.

Der Bluetooth Headsets Vergleich Plantronics, Plantronics und Jabra

Plantronics Explorer 50
Plantronics Explorer 50
Plantronics Voyager Legend
Plantronics Voyager Legend
Jabra Evolve 65 UC Mono
Jabra Evolve 65 UC Mono
AuszeichnungDer BestsellerDas VielseitigeDie Kopfbügel-Variante
Kundenbewertung
4.1 / 5
1009 Amazon-Kunden
3.9 / 5
629 Amazon-Kunden
4.0 / 5
22 Amazon-Kunden
Bluetooth-VersionV 3.0V 3.0V 4.0
Gewicht10 g18 g79 g
links und rechts tragbar
Reichweite10 m10 m30 m
Sprechzeit11 Stunden7 Stunden10 Stunden
Dual-Pairing
NFC
TestTestbericht lesenTestbericht lesenTestbericht lesen
nur 32,85 €
nur 49,50 €
nur 112,98 €

Der Bestseller Plantronics Explorer 50

Plantronics Explorer 50 - Bluetooth-Headset Produktbild
Bluetooth-Version V 3.0
Gewicht 10 g
links und rechts tragbar
Reichweite 10 m
Sprechzeit 11 Stunden
Dual-Pairing
NFC
Wertung
1009 Meinungen
bei Amazon.de kaufen

Das sehr erschwingliche Bluetooth Headset ist in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich. Es wird gerne gekauft und kommt bei den meisten Kunden gut an. Das Headset ist so geformt, dass es beliebig am linken oder rechten Ohr getragen werden kann. Der Bügel hält das Gerät am Ohr, während ein kleiner trichterförmiger Lautsprecher in den Gehörgang hineinragt. Mit dieser Bauweise und dem geringen Gewicht von zehn Gramm ist das Gerät angenehm zu tragen.

Der integrierte Akku erlaubt eine Sprechzeit von etwa elf Stunden und hält im Standby-Modus ganze 12 Tage. Das Aufladen nimmt zwei Stunden in Anspruch. Äußerst praktisch ist, dass das man durch eine Ansage automatisch über den Akkustand informiert wird, sodass man immer rechtzeitig weiß, wann man den Akku aufladen muss. Das Gerät nutzt die Bluetooth-Version 3.0 und arbeitet außerdem mit A2DP. Wenn man über das Headset Audioinhalte hört, werden diese automatisch unterbrochen, wenn ein Anruf eingeht. Um eine gute Tonqualität zu gewährleisten, arbeitet das Headset mit digitaler Signalverarbeitung; Geräusche von außen werden reduziert.

Das Plantronics Bluetooth Headset im Überblick

  • 2 Smartphones gleichzeitig verbinden
  • Beidseitig tragbar
  • Informiert über Akkustand
nur 32,85 Euro bei Amazon.de

Das Vielseitige Plantronics Voyager Legend

Plantronics Voyager Legend - Bluetooth-Headset Produktbild
Bluetooth-Version V 3.0
Gewicht 18 g
links und rechts tragbar
Reichweite 10 m
Sprechzeit 7 Stunden
Dual-Pairing
NFC
Wertung
629 Meinungen
bei Amazon.de kaufen

Das Voyager Legend ist ein hochwertiges Headset, das in Bezug auf Komfort, Sprachqualität und Funktionen überzeugen kann. Mit seinem Bügel und dem flexiblen Knopf sitzt es bequem am und im Ohr. Ist das Gerät aufgesetzt, können Gespräche angenommen werden, ohne dass zusätzlich ein Schalter betätigt werden muss. Das Annehmen und Auflegen erfolgt über Sprachsteuerung. Das Headset gibt durch Ansagen nützliche Informationen, etwa zur verbleibenden Gesprächsdauer oder zur Lautstärke. Die Ansagen erfolgen auf Englisch, können aber mithilfe einer Software auf der Herstellerseite auf Deutsch umgestellt werden.

Mikrofon und Lautsprecher sind so konzipiert, dass Umgebungsgeräusche, insbesondere durch Wind, so weit wie möglich reduziert werden und die Sprachqualität bei beiden Gesprächsteilnehmern hoch ist. Es ist möglich, zwei Handys gleichzeitig zu koppeln; die Verbindung gelingt schnell und unkompliziert. Weitere praktische Features sind die Mikrofon-Stummschaltung und die Wahlwiederholung. Bei voll geladenem Akku steht das Headset für eine Gesprächsdauer von sieben Stunden zur Verfügung; im Standby-Modus hält der Akku elf Tage lang.

Die Plantronics Bluetooth Sprechgarnitur im Überblick

  • Gute Sprachqualität
  • Informative Sprachansagen
  • 2 Smartphones gleichzeitig verbinden
nur 49,50 Euro bei Amazon.de

Die Kopfbügel-Variante Jabra Evolve 65 UC Mono

Jabra Evolve 65 UC Mono - Bluetooth-Headset Produktbild
Bluetooth-Version V 4.0
Gewicht 79 g
links und rechts tragbar
Reichweite 30 m
Sprechzeit 10 Stunden
Dual-Pairing
NFC
Wertung
22 Meinungen
bei Amazon.de kaufen

Dieses Bluetooth Headset wird nicht nur an einem Ohr befestigt, sondern besitzt einen verstellbaren Bügel, der über der Kopf geht. Damit sitzt das Set besonders stabil und bequem und lässt sich ganz einfach auf- und absetzen. Der Mikrofonbügel ist drehbar, sodass das Set sowohl rechts als auch links getragen werden kann. An der einen Seite sitzt der runde Kopfhörer, der mit Kunstleder gepolstert für hohen Tragekomfort sorgt. Dort befinden sich auch die Knöpfe zum Regeln der Lautstärke und einer Multifunktionstaste zum Annehmen und Auflegen von Anrufen, Pairen von Bluetooth-Geräten sowie Ein- und Ausschalten des Headsets. Das andere Ende ist mit einem gebogenen Teil bestückt, das am Kopf anliegt.

Zur Tonqualität lässt sich sagen, dass Echoeffekte und Rauschen unterdrückt werden und auch Umgebungsgeräusche werden gefiltert. Selbst in lauter Umgebung wird die Gesprächsqualität nicht negativ beeinflusst. Das Headset eignet sich also nicht nur fürs Home Office, sondern auch im Business-Alltag. Die maximale Gesprächszeit liegt bei 10 Stunden, wobei das Aufladen ca. 3 Stunden benötigt. Vor der ersten Inbetriebnahme sollte der Akku einmal vollständig geladen werden. Eine Ladestation kann zusätzlich erworben werden, sodass das Headset seinen festen Platz auf dem Schreibtisch bekommen kann. Ansonsten wird es bequem mit dem mitgelieferten USB-Kabel geladen.

Das Jabra Bluetooth Handsfree-Set im Überblick

  • Sitzt stabil am Kopf
  • kann links oder rechts getragen werden
  • professionelle Headset-Lösung
nur 112,98 Euro bei Amazon.de

Häufig gestellte Fragen zu Headsets

Wie lässt sich ein Bluetooth Headset am schnellsten mit einem PC verbinden?

Um das Bluetooth Headset mit einem Computer zu verbinden, muss zuerst die Bluetooth Funktion am Computer aktiviert werden. Dies geschieht entweder mit einem Knopf am Gehäuse des Computers oder durch einen entsprechenden Klick in den Einstellungen. Nach dem Aktivieren muss auch das Bluetooth Headset eingeschaltet werden. Am Computer sucht der Nutzer dann nach dem Bluetooth Headset und findet dieses in einer Liste aus verschiedenen Bluetooth Geräten.

Durch einen Klick auf “verbinden” wird die Verbindung zu den Kopfhörern hergestellt. Danach können diese zum Musik hören und zum Telefonieren genutzt werden. In der Regel kann am Computer ausgewählt werden, welches Gerät für die Eingabe und welches für die Ausgabe von Ton verwendet wird. Hier ist sicherzustellen, dass bei beiden Quellen das Bluetooth Headset ausgewählt ist.

Gibt es Bluetooth Headsets die mit der PS4 kompatibel sind?

In der Regel sind alle Bluetooth Headsets mit der PS4 kompatibel, es gibt hier keine Ausnahmen. Das Gerät muss einfach nur über die Bluetooth Funktion verfügen. Da die PS4 ebenso mit einem Bluetooth Chip ausgestattet ist, kann ein Bluetooth Headset mit dieser verbunden werden.

Die Verbindung erfolgt analog zur Verbindung mit dem Computer, nur dass hier das Einstellungsmenü der PS4 benutzt wird.

Lassen sich Bluetooth Headsets auch mit zwei Handys verbinden?

Ein Bluetooth Headset kann mit mehreren Smartphones verbunden werden. Es ist allerdings nicht möglich, das Bluetooth Headset gleichzeitig mit mehreren Geräten zu verbinden. Allgemein können verschiedene Nutzer die selben Kopfhörer nutzen, um damit Musik abzuspielen oder zu telefonieren.

Das Bluetooth Headset selbst wird immer nur mit einem anderen Gerät verbunden und kann nicht Daten von zwei Geräten erhalten. Wird es mit einem zweiten Gerät verbunden, so verliert es automatisch die Verbindung zum ersten Smartphone und kann an diesem nicht mehr genutzt werden. Nachdem das Gerät einmal mit einem Smartphone verbunden wurde, ist dieses in den Einstellungen des Handys gespeichert und wird immer automatisch verbunden, wenn es sich in Reichweite befindet und aktiv ist.

Was sind die Vorteile eines Headsets mit Kopfbügel?

Der Kopfbügel bietet in der Regel einen besseren und vor allem sicheren Halt für das Bluetooth Headset. Damit kann der Nutzer sich frei bewegen und herumlaufen, ohne dass die Kopfhörer aus dem Ohr fallen oder anderweitig unangenehm stören.

Sie sind vor allem für die Menschen geeignet, die über einen langen Zeitraum das Bluetooth Headset nutzen möchten und dabei auf den Komfort nicht verzichten möchten.

Werden gefährliche Strahlungen mit einem Bluetooth Headset erzeugt?

Nein, das Bluetooth Headset erzeugt keine Strahlung, die für den Menschen gefährlich sein würde. Bei der Bluetooth Strahlung handelt es sich um sehr langweilige Strahlung, d.h. eine Strahlung mit nur sehr geringer Energie. Aufgrund der hohen Wellenlänge kann die Strahlung an sich nicht mit den Körperteilen des Menschen wechselwirken, da sich die Größenordnungen der beiden Wellenlängen stark unterscheiden.

Die Bluetooth Wellen gehen damit durch den menschlichen Körper hindurch, ohne mit diesem zu wechselwirken oder anderweitig in Verbindung zu treten. Damit ist das Bluetooth Headset in keiner Weise schädlich für den menschlichen Körper und kann ohne Bedenken genutzt werden. Alle elektronischen Geräte, die in Europa eingesetzt werden, werden vorher auf ihre Strahlungsgrößen geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten sie ein entsprechendes Siegel und dürfen auch erst dann verkauft werden.

Bluetooth Headsets für uneingeschränkte Flexibilität

Für alle, die viel telefonieren, ob beruflich oder privat, ist ein Bluetooth Headset ein überaus praktisches Zubehör. Auf diese Weise hat man beim Telefonieren die Hände frei für andere Dinge und kann sich nach Belieben im Raum bewegen. Wichtig ist aber, dass die Tonqualität des Gesprächs mindestens zufriedenstellend ist und das Set bequem am Ohr beziehungsweise auf dem Kopf sitzt.

Die richtige Form des Headsets ist sicherlich eine Frage der persönlichen Präferenz – manche Menschen kommen mit einem am Ohr sitzenden Gerät gut zurecht wie es bei den Modellen von Plantronics der Fall ist, andere bevorzugen ein Set mit Kopfbügel wie das von Topop. Die andere Frage ist, wie viel man für ein Bluetooth Headset ausgeben möchte. Das teuerste der hier gezeigten Produkte, das allerdings auch mit hoher Qualität aufwartet, ist das Voyager Legend. Aber bereits für unter 20 Euro erhält man ein solides Headset wie das Explorer 50. Das Headset Over the Head hebt sich durch seine Form von den anderen beiden ab und ist eine gute Alternative zu vielen ähnlichen, aber wesentlich teureren Varianten.

Welches Bluetooth Headset es auch ein soll – die Investition lohnt sich unbedingt. Telefonieren wird um ein Vielfaches angenehmer und es ist ohne Weiteres möglich, währenddessen noch etwas anderes zu erledigen.

* Letzte Aktualisierung 11.10.2018 // Fotocredits: © Mediteraneo - Fotolia.com , © Plantronics, © Plantronics, © Jabra von Amazon.de