Tablet mit Navigation

Top 3: Die besten GPS im Vergleich

Zuverlässige Orientierung mit Bluetooth GPS Systemen

Die in Smartphones enthaltenen GPS-Empfänger sind allzu oft nicht ausreichend gut. Zwar sind Smartphones normalerweise mit einem GPS-Modul ausgestattet, dennoch ist es nicht ihre Hauptaufgabe, sondern eher ein zusätzliches Feature. Die diesbezügliche Leistung lässt daher nicht selten zu wünschen übrig. Für präzisen Empfang braucht es größere Antennen, für die in einem Handy schlichtweg kein Platz ist. Bei Tablets verhält es sich sogar so, dass sie häufig überhaupt nicht in der Lage sind, GPS-Signale zu empfangen.

Externe Bluetooth GPS Systeme sind die Lösung zu diesem Problem. Sie sind eigens dafür konzipiert, GPS-Daten zu empfangen und liefern dementsprechend deutlich bessere Ergebnisse. Einige dieser Geräte verfügen über eine Logger-Funktion, das heißt sie zeichnen die Strecke, die gegangen oder gefahren wird, auf.

Anwendung finden Bluetooth GPS-Empfänger zum Beispiel beim Autofahren, Wandern, Geocaching oder Fliegen. Was die besten Bluetooth GPS Systeme ausmacht, ist die hohe Genauigkeit. Weiter sollte der Empfang gleichbleibend gut sein und nicht von Gebäuden oder Bäumen gestört werden. Je nach Einsatzgebiet kann auch die Laufzeit von großer Bedeutung sein. In unserem Vergleich stellen wir drei Bluetooth GPS Geräte vor.

Der Bluetooth GPS Vergleich Holux, GNS und Garmin

Holux RCV-3000
Holux RCV-3000
GNS Navilock 2000
GNS Navilock 2000
Garmin GLO
Garmin GLO
AuszeichnungDas PreiswerteDer iOS-ProfiDer Allrounder
Kundenbewertung
3.1 / 5
10 Amazon-Kunden
4.2 / 5
108 Amazon-Kunden
4.3 / 5
6 Amazon-Kunden
Kaltstart 35 Sekundenk.A.60 Sekunden
Warmstart 33 Sekundenk.A.35 Sekunden
Heißstart 1 Sekundek.A.3-5 Sekunden
Akku-Kapazität850 mAhk.A.1100 mAh
Maße6,25 x 4,1 x 1,7 cm7,9 x 1,1 x 4,5 cm1,78 x 4,19 x 7,72 cm
Gewicht50 g50 g60,1 g
TestTestbericht lesenTestbericht lesenTestbericht lesen
nur 65,55 €
nur 129,00 €
nur 187,00 €

Das Preiswerte Holux RCV-3000

Holux RCV-3000 - Bluetooth-GPS Produktbild
Kaltstart 35 Sekunden
Warmstart 33 Sekunden
Heißstart 1 Sekunde
Akku-Kapazität 850 mAh
Maße 6,25 x 4,1 x 1,7 cm
Gewicht 50 g
Wertung
10 Meinungen
bei Amazon.de kaufen

Bei diesem Produkt handelt es sich um einen Bluetooth-fähigen GPS-Logger. Der hauptsächliche Verwendungszweck ist also das Aufzeichnen von zurückgelegten Strecken bei Wanderungen, Fahrradtouren oder anderen Outdoor-Aktivitäten. Mit seinen kompakten Maßen und einem Gewicht von 53 g ist das Gerät äußerst handlich und findet in jeder Tasche Platz. Es macht einen robusten, funktionalen Eindruck und besitzt lediglich ein Bedienelement in Form eines Schiebeschalters zum Ein-und Ausschalten. Drei LEDs zeigen geben Auskunft über den Status

Die Stromversorgung erfolgt über einen Lithium-Ion-Akku, wie er auch in Nokia-Handys zu finden ist. Je nachdem, in welchen Abständen man seinen Standpunkt speichern lässt, hält der Akku bis zu 20 Stunden. Die Speicherkapazität beträgt 4 MB. Für die Einstellungen und zur Auswertung der aufgezeichneten GPS-Daten stellt der Hersteller die Software „ez Tour” zur Verfügung, die allerdings ausschließlich mit dem Windows-Betriebssystem funktioniert.

Der Holux Bluetooth GPS-Empfänger im Überblick

  • Handliche Größe
  • Robust für den Outdoor-Einsatz
  • Attraktiver Preis
nur 65,55 Euro bei Amazon.de

Der iOS-Profi GNS Navilock 2000

GNS Navilock 2000 - Bluetooth-GPS Produktbild
Kaltstart k.A.
Warmstart k.A.
Heißstart k.A.
Akku-Kapazität k.A.
Maße 7,9 x 1,1 x 4,5 cm
Gewicht 50 g
Wertung
108 Meinungen
bei Amazon.de kaufen

Das GNS 2000 GPS/GLONASS ist ein hochsensibles Gerät, mit dem guter Empfang sozusagen garantiert ist. In erster Linie ist das GPS-System für Apple-Geräte, insbesondere das iPhone gemacht. Hier versichern sowohl der Hersteller als auch Apple eine uneingeschränkte Kompatibilität und höchste Zuverlässigkeit, selbst bei erschwerten Empfangsbedingungen. Auch mit dem iPod Touch funktioniert das Gerät. Dennoch ist es nicht ausschließlich mit Apple-Geräten nutzbar, sondern lässt sich ebenso mit Android-Smartphones und -tablets (ab Version 2.3) verbinden.

Für eine maximale Präzision nutzt das Navilock bis zu 99 Kanäle. Der Empfang ebenso schnell wie stabil. Komplettiert wird das GPS-System durch einen Logger, mit dem man zurückgelegte Strecken und Standorte aufzeichnen kann, um sie im Anschluss am Rechner mit der zugehörigen Software GNS 2000 Track auszuwerten. Wie die zahlreichen positiven Kundenmeinungen zeigen, sind die meisten Käufer mit der Leistung dieses Bluetooth GPS Gerätes vollauf zufrieden.

Das GNS Bluetooth GPS-System im Überblick

  • Mit Logger-Funktion
  • Hohe Präzision
  • Für iOS und Android
nur 129,00 Euro bei Amazon.de

Der Allrounder Garmin GLO

Garmin GLO - Bluetooth-GPS Produktbild
Kaltstart 60 Sekunden
Warmstart 35 Sekunden
Heißstart 3-5 Sekunden
Akku-Kapazität 1100 mAh
Maße 1,78 x 4,19 x 7,72 cm
Gewicht 60,1 g
Wertung
6 Meinungen
bei Amazon.de kaufen

Bei der Firma Garmin handelt es sich um einen renommierten Hersteller von GPS-Empfängern. Dieses Gerät empfängt neben GPS-Positionsdaten auch GLONASS-Signale. Das bedeutet, es kann Verbindungen zu wesentlich mehr Satelliten aufnehmen, was wiederum eine deutlich bessere Genauigkeit ermöglicht. Auch wenn man sich mit hohem Tempo fortbewegt, stellt dies für dieses Bluetooth GPS System kein Problem dar – die Verbindung bleibt bestehen.

Damit die Positionsbestimmung konstant präzise bleibt, ruft der Garmin GLO die Daten zehnmal in der Sekunde ab. Mit der Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden eignet sich das Gerät auch für längere Touren. Das zum Aufladen benötigte USB-Kabel ist selbstverständlich im Produktumfang enthalten. Während auf der deutschen Amazon-Seite nur wenige Kundenrezensionen zu finden sind, erhält das Produkt auf Amazon.com zahlreiche positive Bewertungen.

Der Garmin Bluetooth GPS-Receiver im Überblick

  • Hohe Präzision
  • Häufiges Aktualisieren der Daten
  • Stabile Verbindung, auch bei hohem Tempo
nur 187,00 Euro bei Amazon.de

Häufig gestellte Fragen zu GPS

Sind Bluetooth GPS Empfänger besser als im Smartphone verbaute?

In der Regel gibt es keinen großen Unterschied zwischen den GPS Empfängern, die im Smartphone verbaut sind und denen, die man sich zusätzlich noch kaufen kann. Der Bluetooth GPS Empfänger kann unter Umständen eine höhere Leistung haben und das GPS Signal besser empfangen können als das gewöhnliche Smartphone. Hier kann allerdings keine universell Aussage getroffen werden, welches Gerät besser ist, da es viele unterschiedliche Smartphones gibt. Aufgrund der Abschirmung ist allerdings der Bluetooth GPS Empfänger besser geeignet, da dieser an kleinere und nicht so gut zugängliche Orte platziert werden kann. Der GPS Chip im Smartphone ist durch die Hülle und durch die anderen Bauteile abgeschirmt und kann das Signal möglicherweise nur schwächer empfangen als der Bluetooth GPS Empfänger.

Lassen sich die Logger bzw. GPS Daten über Windows auslesen?

Ja, das ist möglich. Es hängt allerdings stark vom Bluetooth GPS Empfänger ab, welche Daten dieser wirklich speichert und welche im Nachhinein vom Computer ausgelesen werden können. Für das Auslesen der Daten ist entweder eine Verbindung über Kabel oder über Bluetooth mit dem Computer notwendig. Für das Auslesen der Daten stellt in der Regel der Hersteller eine Software zur Verfügung, die dafür eingesetzt werden kann. Damit können die aktuellen und die vorherigen GPS Positionen auf dem Computer gesichert werden.

Funktionieren Bluetooth GPS Systeme mit allen Smartphone Apps?

Dies ist leider nicht der Fall, denn die App auf dem Smartphone muss den Bluetooth GPS Empfänger erkennen und mit ihm kommunizieren können. In der Regel gibt es aber nur sehr wenige Apps, welche nicht mit einem Bluetooth GPS Empfänger kommunizieren können. Die Verbindung wird direkt am Smartphone in den Bluetooth Einstellungen vorgenommen. Der Empfänger wird dann mit dem Smartphone, wie z.B. dem iPhone 7, gekoppelt und stellt dadurch eine Verbindung her. Vor dem Kauf sollte daher geprüft werden, ob die App mit dem gewünschten Bluetooth GPS Empfänger funktionieren wird und kompatibel ist.

Was ist GPS Navilock und welche Vorteile bringt es mit sich?

Das GPS Navilock ist ein externer GPS Empfänger für alle Geräte, welche einen USB Anschluss haben und nicht über einen integrierten GPS Empfänger verfügen. Er ersetzt damit den Bluetooth GPS Empfänger und wird direkt mit dem Gerät über ein USB Kabel verbunden. Die Verbindung erfolgt in der Regel schneller und bietet auch eine höhere Performance. Außerdem wird das Gerät direkt über das USB Kabel mit Strom versorgt. Ein Bluetooth GPS Empfänger muss immer wieder aufgeladen werden.

Gibt es Schlüssel-Finder bzw. Anhänger mit Bluetooth und GPS?

Ja, diese Geräte gibt es. Sie sind relativ klein und verfügen über einen GPS Chip und einen Bluetooth Chip. Damit können sie mit einem Smartphone oder mit einem Computer direkt verbunden werden. Die Geräte mit Bluetooth haben natürlich nur eine beschränkte Reichweite und eignen sich daher für kleinere Orte, wie zum Beispiel für die eigene Wohnung. Bei den Geräten mit GPS ist eine Verbindung von überall aus der Welt möglich, sodass diese Geräte universell gefunden werden können, wenn noch genug Strom im Schlüsselfinder vorhanden ist.

Bluetooth GPS Receiver für die präzise Positionsbestimmung

Für die genaue Positionsbestimmung mit dem Smartphone oder Tablet ist ein Bluetooth GPS Gerät nicht nur eine sinnvolle Ergänzung, sondern fast schon eine Voraussetzung. Denn wirklich präzise sind die in den Mobilgeräten enthaltenen GPS-Empfänger in der Regel nicht.

Wie der Produktvergleich zeigt, sind alle drei Geräte leicht und kompakt. Überdies haben sie gemeinsam, dass sie eine Loggerfunktion besitzen. Das Holux-GPS ist am kostengünstigsten und überzeugt außerdem mit einer relativ langen Akku-Laufzeit und einer soliden Verarbeitung. Die Geräte von GNS und Garmin zeichnet aus, dass sie außer GPS- auch Glonass-Daten empfangen können. Beide Geräte sind somit besonders präzise. Für Apple-User könnte das GNS Navilock interessanter sein, da es speziell auf die Kompatibilität mit dem iOS-Betriebssystem ausgerichtet ist.

Vor dem Kauf sollte man sich in jedem Fall fragen, ob das Bluetooth GPS-System eine Loggerfunktion besitzen soll, was bei den hier vorgestellten Geräten der Fall ist. Es kommt wie so oft auf den Verwendungszweck an. Um den GPS-Empfang von Mobilgeräten zu verbessern beziehungsweise überhaupt zu ermöglichen, kommt prinzipiell im Grunde Bluetooth GPS Gerät infrage.

* Letzte Aktualisierung 11.10.2018 // Fotocredits: © Andrey Popov - Fotolia.com , © Holux, © GNS, © Garmin von Amazon.de